Ivy hat noch mehr zu kämpfen

Wie wir bereits unter ‚Krankheitsbild‘ erwähnt haben, wurde bei Ivy vor etwas mehr als einem Monat leider ein Tumor im Rückenmark festgestellt.

Es ist schwer die ganze Situation in Worte zu fassen, wir wollen euch aber trotzdem zumindest kurz darüber informieren. In den nächsten 1 bis 2 Wochen steht eine ganztägige OP an, die auch nicht ganz einfach ist.

Ein Teil der Spenden werden wir nutzen um Ivys Mama (Isabell), Papa (Soner) und auch für einen paar Tage ihren großen Bruder Yves im Ronald McDonald Haus (Elternhaus der McDonald’s Kinderhilfe) unterzubringen.  Dann kann die Familie nach der schweren Operation bei Ivy sein.

Benefizkonzert für Ivy Su am 19.Oktober!

eugi glück4Hier  das erste Benefizkonzert für Ivy  

mit Eugenia Hagen (vocals &piano) und special guests

Sonntag, 19.Oktober 2014

Klosterkirche Oberndorf am Neckar

18.00 Uhr

Eintritt frei, Spenden für Ivy ausdrücklich erwünscht!!!

Eugenia –  die Adele vom Riedsee, die Alicia Keys des Schwarzwald-Baar-Kreises – beglückt zum ersten Mal das Oberndorfer Publikum mit den schönsten  Musical-,  Soul-, Popballaden und Chansons, nur für Ivy!!!

Nach  jahrzehntelanger Bühnenerfahrung in zahlreichen Bands tourt sie seit 2012 als 1-Woman-Band nur mit ihrem geliebten Keyboard Freddie die Lande. Dabei sind Vielseitigkeit, Temperament und Bühnenpräsenz Eugenias grösste Stärke: Sie ist Popsinger, Blueslady, Souldiva,  Rockröhre, Jazzvamp und Entertainerin in einem.

Diese Vielseitigkeit genießen und dabei noch Gutes tun, das soll das hoffentlich zahlreiche Publikum am 19.Oktober.

Wir danken jetzt bereits Hans-Joachim Ahner für das Zur-Verfügung-Stellen der Klosterkirche und dem Karate-Do Oberndorf für das Ausrichten der Veranstaltung.

Mehr Infos unter www.eugenia-hagen.de.

Zur vollständigen Ansicht der Bilder, diese einfach anklicken!eugenia hagen684eugi glückeugi glück 2

eugi glück

eugi glück 2

Ivy im Krankenhaus

…nicht nur beim Spenden hat sich einiges getan, auch bei Ivy war in letzter Zeit ganz schön was los.

Anfang März musste Ivy wegen einem Harnwegsinfekt 5 Nächte in die Kinderklinik. Diesmal aber war es Ivy absolut nicht langweilig, denn ihre beste Freundin und Cousine Laila hat sich gedacht, wenn ich Ivy besuche dann soll es gleich für 2 Tage sein. Also fiel Laila blöderweise vom Stuhl und musste mit Gehirnerschütterung Stationär bleiben…

und da es jetzt so familiär war mit Tante Julia, Laila, Mama und ich, durfte mein liebster Bruder Yves natürlich auch nicht fehlen und blieb für eine Nacht bei uns, zum kuscheln und trösten.

image

Leider ging es Anfang April gerade so weiter  und Ivy  musste nochmal eine  Woche in der Kinderklinik TÜ bleiben. Diesmal plagte sie zuerst „Magen-Darm“ so arg und dann kam auch schon der Atemwegsinfekt dazu. Es war zweimal der Notarzt bei uns Zuhause, so geplagt war Ivy!

Jetzt haben wir erstmal genug vom Krankenhaus und hoffen,  dass  wir gesund und fröhlich durch den Frühling kommen.

Wir freuen uns auf die bunten Blumen, singende Vögel, tolles Wetter und vor allem auf den Osterhase!

Spendenkonto steht!

sparschweinIn den letzten Wochen hat sich einiges getan.

Das Spendenkonto steht mittlerweile. Vielen Dank an Nonna und Hajü für die tolle Unterstützung und das Einrichten des Kontos. Danke auch an die Kreissparkasse Tuttlingen, die uns das Konto kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Wir haben mittlerweile einen Betrag von 6.850,- € zusammen. Die Spenden die die letzten Tage direkt auf das Spendenkonto gingen sind dabei noch nicht mitgerechnet. Es fehlt aber noch einiges um das Giger Gerät anschaffen zu können.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten was an Spenden reinkommt da das Giger Gerät und die damit verbundenen Aufwendungen sehr teuer sind und die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen werden.

Danke nochmal an alle Spender, wir hätten nicht gedacht dass es so viele Leute gibt die gerne Helfen.

Spende Nadine’s Geburtstag

Zweite Spendenaktion kommt von meiner lieben und ältesten Schwester Nadine. Sie hat zu ihrem Geburtstag auf Geschenke verzichtet und bat stattdessen ihre Geburtstagsgäste um einen Beitrag für Ivy Su.

image

Danke Nadine für diese tolle und Hilfreiche Idee. Vielen lieben Dank an deine Freunde und Gäste, die die Möglichkeit nutzten deine Nichte und uns zu unterstützen und nun mit der Anfang an einer großen Spendenaktion sind.

Danke an die Drachenkinder

Wir haben letzte Woche von den Radio 7 Drachenkindern eine feste Spendenzusage über 5.000,- €  für den Kauf des Giger Gerätes  bekommen. Wir freuen uns natürlich sehr und  wollen uns dafür ganz herzlich bedanken. Der Bertrag und diese erste Spende ist ein riesiger Schritt nach vorne.

Es fehlen uns noch etwa 13.000,- € für den Kauf des Gerätes sowie evtl. zusätzliche Ausgaben für weitere Behandlungen und Aufwendungen.

Wir informieren uns derzeit bezüglich einem eigenen Spendenkonto. Sobald das geklärt ist werden wir die Kontodaten auch hier mitteilen und euch natürlich über die Spenden auf dem Laufenden halten.

Vielen, vielen Dank nochmal an die Radio 7 Drachenkinder.

image001

Narri Narro! GlückseligeFasnet

imageNatürlich waren auch wir beim großen  Narrentreffen in unserer schönen Heimat in  „Epfendorf“ mit dabei! Alle zwölf Jahre findet das Ringtreffen statt. Wir hatten alle riesengroßen Spaß und Yves und Ivy haben die Bühne gerockt 🙂

Liebe Tina, ich habe das Bild ausgewählt, einfach weil mir das Bild so sehr mit dir gefällt. Ich hoffe du bist nicht sauer deshalb. Falls doch bitte privat kontaktieren, du kennst meine Nummer auswendig! 🙂

Da nutz ich doch trotzdem gleich mal die Gelegenheit und stell dich vor, für diejenigen die dich noch nicht kennen. So sieht eine Freundin aus, die immer da ist für unsere Kinder und uns. Vielen Dank! Die letzten Jahre mit so viel Höhen und Tiefen waren nicht immer leicht. Wir sind froh, dich an unserer Seite zu haben.

Dankeschön

imageDankeschön für die vielen Wünsche und Beiträge.

Ein paar von euch haben wegen Spenden nachgefragt. Derzeit nehmen wir noch keine Spenden an, wir versuchen das benötigte Gerät über eine oder mehrere Spendenorganisationen zu finanzieren. Bei Bedarf werden wir in den nächsten Monaten ein eigenes Spendenkonto einrichten.

Vielen Dank. Auch ein ganz grosses Dankeschön an mein Bruderherz Tino der diese Homepage erstellt hat.

Wir wünschen allen ein frohes und gesundes neues Jahr.

Liebe Grüße Isabelle